Lüneburger Heide - eine geheimnisvolle Landschaft
In Zusammenarbeit mit dem ev. Arbeitnehmerverein Frankfurt am Zeilsheim

Reisedatum:

Reisepreis:

11.08.2019 - 17.08.2019
ab 790.00 EUR p. P. im DZ

Reisebeschreibung

Wir begrüßen Sie herzlich an Bord unseres Reisebusses und freuen uns mit Ihnen auf die gemeinsame Fahrt in die Lüneburger Heide. Über die Autobahn geht es nach Gifhorn. Erkunden Sie auf dem ca. 100.000 qm großen Freigelände das Internationale Windund Wassermühlen Museum. Das Kernstück der Museumsanlage ist die 800 qm große Ausstellungshalle. Hier stehen ca. 45 Wind- und Wassermühlenmodelle aus aller Herren Länder. Sie sind naturgetreu und maßstabsgerecht den Originalen in allen Einzelheiten verkleinert nachgebaut. Anschließend Weiterfahrt zu unserem Standort Hotel. Abendessen und Übernachtung im Seminaris Hotel Lüneburg.
Lassen Sie sich verzaubern von den wunderschönen alten Gebäuden, Straßen und Plätzen in Lüneburg. Unternehmen sie eine Kutschfahrt durch diefestlich illuminierte Innenstadt, wo zahlreiche Giebel der stolzen Patrizierhäuser im warmen Licht erstrahlen. Lernen Sie eine Stadt kennen, die durch ihre über 1000-jährige Geschichte viel zu erzählen und zu zeigen hat Anschließend Weiterfahrt zum Schiffshebewerk. Das Schiffshebewerk Lüneburg Scharnebeck das als weltgrößtes erbaut wurde. Erfahren Sie bei einer Erlebnisführung auf dem Wasser mehr über dieses gewaltige Bauwerk. Rückfahrt nach Lüneburg.
Heute erleben Sie die HANSEKÖNIGIN LÜBECK. Lassen Sie sich einfach überraschen! Genießen Sie den Charme historischer Hafenbarkassen und lassen Sie sich von ungewöhnlichen Perspektiven begeistern. In gemütlicher, rustikaler Atmosphäre entdecken Sie, von der Wasserseite aus, diese schöne Stadt, die einstmals die „Königin der Hanse“ genannt wurde. Im Anschluss erleben und probieren Sie das Original „Lübecker Marzipan“. Rückfahrt zum Hotel.
Der heutige Tag steht Ihnen in Lüneburg zur eigenen Verfügung.
Mit einem Heideführer erkunden Sie die Lüneburger Heide. In Schneverdingen steht bereits die Pferdekutsche zur romantischen Kutschfahrt bereit. Gemächlich und in völliger Ruhe quer durch die Heideflächen. Sie besichtigen den Heidegarten und dürfen eine Heidespezialität genießen, die Buchweizentorte! Nach einem erlebnisreichen Heidetag – Rückfahrt zum Hotel.
Erkunden Sie bei der großen Stadtrundfahrt mit dem „Müllers City Express“ die Residenzstadt Celle. Die Route verläuft durch den Schlosspark, vorbei am Südwall, Heiligem Kreuz, Schuhstrasse, Französischem Garten, Neuen Rathaus mit Stadtpark, Blumlage, Bergstrasse und Großen Plan. Anschließend können sie die Gelegenheit nutzen, im „Café Müller“ eine der bis zu 40 verschiedenen Torten zu genießen.
Das Kloster Wienhausen ist ein ehemals zisterziensisches, heute evangelisches Frauenkloster aus dem 13. Jahrhundert. Nutzen Sie die Gelegenheit, bei einem geführten Rundgang eine außerordentliche Fülle an christlichen Kunstwerken aus dem Mittelalter zu bewundern. Anschließend Weiterfahrt in die Heimatorte.

Leistungen

  • Fahrt im Fernreisebus der Fa. Favaro’s Touristik
  • 6 x Übernachtung mit Halbpension im Seminaris Hotel Lüneburg
  • Alle Zimmer mit Bad oder Dusche WC
  • Eintritt Wind- und Wassermühlen Museum
  • Führung Marzipan Manufaktur
  • Schifffahrt Schiffshebewerk
  • Scharnebeck
  • Barkassenfahrt Lübeck
  • Kutschfahrt in Lüneburg
  • Kutschfahrt Lüneburger Heide
  • Fahrt im Müller Express Celle
  • Eintritt und Führung Kloster Wienhausen
  • Alle Ausflüge, wie beschrieben
  • Reisepreissicherungsschein

Nicht Enthalten

  • Einzelzimmerzuschlag 180,- €
  • Eintrittspreise