Irland -

Reisedatum:

Reisepreis:

01.08.2020 - 11.08.2020
ab 1445.00 EUR p. P. im DZ

Reisebeschreibung

Anreise über die Autobahn zum Fährhafen nach Rotterdam. Einschiffung auf ein Fährschiff der Reederei P&O Ferries. Unterbringung in Doppelkabinen/Außen/DU/WC. Das gemeinsame Abendessen wird im Buffetrestaurant eingenommen.
Nach einem gemütlichen Frühstück erreichen wir die englische Stadt Hull (geplante Ankunft gegen 09.30 Uhr). Nach der Ausschiffung setzen wir die Weiterreise mit unserem Bus fort. Von der Ostküste aus durchqueren wir England und erreichen an der Westküste den Hafen von Holyhead/Anglesey in Wales. Am späten Nachmittag Überfahrt nach Dublin/Irland. Abendessen und Übernachtung im Summerhill House Hotel in Enniskerry.
“In Dublin‘s fair city, where the girls are so pretty … “ Heute besuchen wir die malerische Hauptstadt der Republik Irland. Wir sehen u. a. die in der Patrick Street gelegene Kathedrale – Irlands größte Kirche. Vorbei am ehrwürdigen Trinity College und Dublin Castle werden wir Ihnen die Sehenswürdigkeiten der Stadt vorstellen. Natürlich darf ein Besuch bei „Molly Melone“ und ein Abstecher zur Guinness Brauerei (keine Besichtigung) nicht fehlen! Im Anschluss haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Am späten Nachmittag geht es durch die malerische Landschaft an die Westküste der Insel. Abendessen und die Übernachtung erfolgen bei Ennistymon.
Die baumlose, steinige Karstlandschaft des Burren ist in Irland einzigartig und für ihre seltene Flora berühmt. Trotz der steinigen, kargen, windumtosten Flächen finden sich an dieser Stelle in Irland auf wundersame Weise Pflanzen aus dem arktischen Raum und aus der Mittelmeerregion. Wilde Orchideen, Thymian und Pfefferminze gedeihen hier ebenso wie Storchschnabel, Roter Klee, Johanniskraut, Enzian und Schlüsselblumen, die sich durch die Felsspalten schieben. Hinzu kommen irischer Steinbrech, Silberwurz, Montbretia und Kuckucksknaben-Kraut. Wanderung auf dem „Burren Way“ inmitten einer mystischen Kalksteinlandschaft zum Poulnabrone Dolmen, einem gewaltigen Megalithgrab, dessen Alter auf über 4.000 Jahre geschätzt wird (Wegbeschaffenheit: sehr steinig, uneben). Abendessen und Übernachtung bei Ennistymon.
Heute Morgen fahren wir erst nach Doolin und starten eine atemberaubende Wanderung zu den sagenumwobenen Klippen von Moher am Atlantischen Ozean. Aufenthalt am Besucherzentrum. Danach kehren wir zurück zu unserem Hotel in Ennistymon. Abendessen und Übernachtung.11 km „mittelschwer“
Wir setzen unsere Reise in Richtung Limerick fort und erreichen den mystischen Steinkreis von Grange. Der größte Steinkreis in Irland ist am Sonnenaufgang der Sommersonnenwende ausgerichtet, Aufenthalt. Danach Weiterfahrt nach Tralee, unserem Übernachtungsort in Kerryland. Abendessen und Übernachtung. Abends Besuch des Siamsa Tire (SEHR EMPFEHLENSWERT), das „National Folk Theatre of Ireland“. Irische Musik, Folklore und Step Dance werden hier aufgeführt. Die Aufführungen sind energiegeladen, wild und leidenschaftlich, das Beste aus der traditionellen Kunst mit anspruchsvollem Inhalt, sei es aus der irischen Mythologie oder Geschichte (Aufpreis ca. 18 – 20 €).
12 km „leicht/mittelschwer“ Die irische Halbinsel wurde von „National Geographic“ sogar als „einer der malerischsten Orte der Welt“ bezeichnet. Hier inmitten einer archaischen Landschaft stößt man stets auf steinerne Zeugen der Vor- und Frühgeschichte. Wir wandern „auf den Spuren des Hl. Brendan“ und besuchen frühchristliche Stätten u. a. die Kirchenruine Kilmalkedar mit ihrem Ogham Alphabet, eine keltische Sonnenuhr und vieles mehr (Wegbeschaffenheit: teilweise befestigter Weg/Naturpfade, teilweise an- und absteigend). Abendessen und Übernachtung in Tralee.
Der Ring of Kerry, eine der schönsten Panoramastraßen Europas, wird bestimmt auch Sie begeistern: Von Killorglin aus führt Sie diese malerische Route fast immer an der Küste entlang. Genießen Sie zu beiden Seiten herrliche Ausblicke, wildromantische Natur und eindrucksvolle Küstenlandschaft. Abendessen und Übernachtung in Tralee.
Die Wicklow Mountains an der Ostküste von Irland sind eines der schönsten Gebirge auf der Grünen Insel. Die sanften grünen Hügel mit ihrem kargen Bewuchs bilden die Kulisse für ein einzigartiges Landschaftsbild. Beliebtestes Wanderziel der Grafschaft ist Glendalough, das Tal der zwei Seen. Dieses traumhafte Tal mit seiner mystischen Atmosphäre rund um die alte Klosteranlage begeistert seit Jahrhunderten seine Besucher. In Glendalough/Upper Lake unternehmen wir eine malerische Wanderung (mittelschwer: 11 km, am Anfang eben, dann etwas ansteigend, steinig, über Wiesenpfade und einige Treppen bergab). Abendessen und Übernachtung erfolgt bei Enniskerry.
Am frühen Morgen verlassen wir Dublin und setzen mit der Fähre nach England über. Wir durchqueren die Insel zum zweiten Mal und erreichen am Abend wieder den Fährhafen von Hull. Einschiffung auf ein Fährschiff der P&O Ferries. Unterbringung in Doppelkabinen/Außen/Du/WC. Gemeinsames Abendessen an Bord des Schiffes.
Das gemeinsame Frühstück erfolgt an Bord. Nach dem Ausschiffen in Rotterdam treten wir die Heimreise an.

Leistungen

  • Fahrt im modernen Fernreisebus der Fa. Favaros Touristik GmbH
  • Fährpassage Rotterdam – Hull – Rotterdam
  • 2 x Übernachtungen in Doppelkabinen, Außen/DU/WC
  • 2 x Frühstücks- und Abendessenbuffet an Bord der Fähre
  • 2 x Übernachtung mit Halbpension bei Enniskerry
  • 3 x Übernachtung mit Halbpension bei Ennistymon
  • 3 x Übernachtung mit Halbpension bei Tralee
  • alle Ausflüge und Wanderungen wie beschrieben
  • Wanderbegleitung
  • Stadtführung Dublin

Nicht Enthalten

  • Einzelzimmerzuschlag/Hotels 228,- €
  • Einzelkabinenzuschlag Innen 98,- € auf Anfrage
  • Einzelkabinenzuschlag Außen 154,- € auf Anfrage
  • Eintrittsgelder (z. B. Klippen von Moher 5,- €)
  • Siamsa Tire – Abendveranstaltung ca. 18,- €

Hinweis

Sie benötigen einen gültigen Personalausweis und/oder Reisepass